Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

2021

Porz: Volles Programm für die Bezirksvertretung

Die erste Sitzung in 2021 für das frisch gewählte Lokalparlament wird eine Arbeitsversammlung.  Ein straffes Programm mit über 90 Fragen ist abzuarbeiten.
Die Sitzung findet statt am 28.Januar um 17 Uhr die Zuschauerplätze sind bereits vergeben. 
 Im Einzelnen geht es
- um weitere Probleme die uns zugeschoben wurden (Erweiterung der Forensik, den E Busbetriebshof mitten in der Stadt..)
- dann geht es um viele Bürgeranfragen, um Bauten von Kinderspielplätzen, Straßenbau, den Partnerschaftsverein.

Lockdown bis 14 Februar verlängert

Grafik: Bundesregierung
Genaues wird auf einer Pressekonferenz 18 Uhr veröffentlicht, weitere wahrscheinliche Punkte
-  Homeoffice, sofern die Tätigkeiten es nach ihrer eingehenden Prüfung zulassen.
- Die Kontakte im öffentlichen Personenverkehr sollen auf ein Drittel  des regulär Zulässigen reduziert werden
-  in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Geschäften sollen medizinische FFP1 Masken verbindlich vorgeschrieben werden - also mindestens  "OP-Masken". 

Corona: Bezirksregierung NRW verteilt über 900 weitere Beatmungsgeräte

901 zusätzliche Beatmungsgeräte und Monitore für die Krankenhäuser im Regierungsbezirk Köln, Kapazitäten für Corona-Patienten mit schwerem Verlauf erweitert
 
 
Zur Überwindung der Corona-Krise hat das Bundesministerium für Gesundheit in großem Umfang den Kauf von Beatmungsgeräten und Monitoren beauftragt.
 
Damit sollen über die in den Intensivstationen der Krankenhäuser bereits vorhandenen Kapazitäten hinaus SARS-CoV-2-Patienten mit schwerem Verlauf beatmet und intensivmedizinisch überwacht werden.
 

NRW: Schulen und Kitas im Lockdown Regelung:

Spätestens ab dem 13. Januar, müssen die Schülerinnen und Schüler von zuhause aus am Unterricht teilnehmen.
Für die Klassen 1 bis 6 wird eine Notbetreuung angeboten (Sozialarbeiter / soz.päd. Fachkräfte)
Kitas gehen in einen "eingeschränkten Pandemiebetrieb", bleiben aber für alle offen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer